Unsere Angebote

Image

Wert-Schätzung

  • Prüfung aller vorhandener Objektunterlagen
  • Prüfung des Bodenrichtwerts
  • Standortanalyse
  • Lokale Marktanalyse
  • Begutachtung der Ausstattungsqualität und Objektzustands
  • Schwachstellen- und Risiko-Analyse
  • Prüfung der Angemessenheit des Kaufpreises

 

Honorar:

379,- € zzgl. MwSt. für Grundstücke, Ein-/Zweifamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser, Villen und Eigentumswohnungen. Für Mehrfamilien- und Wohn-/Geschäftshäuser sowie für weiter als 25 km von Wuppertal entfernte Objekte werden ggf. Zuschläge berechnet, die sich an der Größe der Immobilie und der Entfernung orientieren.


Fokus des Produkts:

Überprüfung bzw. Ermittlung eines angemessenen Kaufpreises für Standardimmobilien. Hierzu zählen wohnwirtschaftlich genutzte Grundstück, Ein-/Zweifamilienhaus, Villen, Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäuser, Wohn-/Geschäftshäuser.


Bestens geeignet für:

  • Eigentümer / Erben als ersten Überblick über den zu erzielenden Kaufpreis
  • Käufer zur Überprüfung der Angemessenheit des Kaufpreises und der Finanzierbarkeit der Immobilie
  • Scheidung / Erbauseinandersetzung als ersten Überblick über den zu erzielenden Erlös

 

Ihre Vorteile:

  • Erstellung zeitnah nach Ortstermin - auf Wunsch als Zusatzleistung als Expressbewertung
  • Transparenz beim Immobilienkauf und bei strittigen Auseinandersetzungen (Scheidung/Erbauseinandersetzung)
  • individuelle und standortgenaue Einschätzung der Immobilie im Vergleich zum Gesamtmarkt

 

Zusatzleistungen:

+Wohn-/Nutzflächenberechnung: ab 149,- Euro zzgl. MwSt. – abhängig von der Art und Größe der Immobilie
+Energieausweis: ab 149,- Euro zzgl. MwSt. – abhängig von der Art des benötigten Energieausweises
+Bewertung von Rechten/Belastungen: ab 149,- Euro zzgl. MwSt. – abhängig von Umfang der Recherche und der zu beschaffenden oder ggf. bereits vorhandenen Unterlagen

Immobilienbewertung NRW

KONTAKT
IMMOBILIENBEWERTUNG NRW - Michael Jaroch
Otto-Hausmann-Ring 113
42115 Wuppertal

Tel.: +49.202.45926880

E-Mail:

© 2023 IMMOBILIENBEWERTUNG NRW - Michael Jaroch